Adresse
Großneumarkt 20
    20459 Hamburg
Fax
040-53308730
Mail
hamburg@hvls-partner.de
head

Abmahnung – Negele Zimmel Greuter Beller – M.I.C.M. MIRCOM – Party – Fuck and Dance Vol. 76 – Jeder darf Mal Ran! u.a. Filme

5. Mrz 2013

Wir helfen bei einer Abmahnung von Negele-Zimmel-Greuter-BellerDie Kanzlei Negele Zimmel Greuter Beller verschickt wieder einmal Serienabmahnungen mit gleichlautendem Text. Die Abmahnanwälte werfen in diesen textbausteinartigen Massenschreiben den unerlaubten Upload urheberrechtlich geschützter Dateien über ein sog. Filesharingprogramm vor.

 

Die Anwälte mahnen u.a. im Auftrag der

 

M.I.C.M. MIRCOM International Content Management & Consulting LTD

 

ab. In den Abmahnungen werden Verstöße u.a. an folgenden Filmwerken zu Last gelegt:

Party – Fuck and Dance Vol. 76 – Jeder darf Mal Ran!

Office Perverts VOL. 4

Tight Teens 11

Wet Panties Trip 2 .

 

Auch wenn die Frist zur Abgabe der Unterlassungserklärung sehr kurz bemessen ist, sollten Sie Ruhe bewahren und keinen Fehler machen! Nehmen Sie in keinem Fall persönlich Kontakt mit der Abmahnkanzlei auf. Handeln Sie nicht vorschnell. Unterzeichnen Sie nicht die von den Abmahnern vorgefertigte Unterlassungserklärung. Eine modifizierte Unterlassungserklärung sollte von einem spezialisierten Rechtsanwalt formuliert und auf den Einzelfall bezogen abgegeben werden. Nur so können nachteilige Konsequenzen vermieden werden.

Auch den von den Abmahnern geforderten Schadenersatz halte ich für weit überhöht. Der Abmahnanwalt versucht Ihnen durch Nennung hoher möglicher Schadenersatzforderungen den angebotenen Vergleichsbetrag schmackhaft zu machen. Aufgrund der sehr unterschiedlichen Rechtsprechung auf dem Gebiet der Filesharingfälle bestehet für die Abmahnkanzlei und ihre Auftraggeber ein hohes Prozessrisiko. Die Formulierung in der Abmahnung soll Sie einschüchtern und den Eindruck erwecken, dass Sie im Fall einer gerichtlichen Auseinandersetzung auf ein Vielfaches des angebotenen Vergleichsbetrages haften würden. Dieses ist im Einzelfall von einem Rechtsanwalt zu prüfen. Die Erfahrung zeigt, dass sich eine Überprüfung der Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt in den meisten Fällen lohnt.

 

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

 

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.


Waldorf Frommer Abmahnung für Piranha 2 i.A. der Tiberius Film GmbH & Co KG erhalten? Zahlen Sie keine 956,- €! Wir helfen BUNDESWEIT

5. Mrz 2013

Aktuell mahnt die Kanzlei Waldorf Frommer aus München im Auftrag der Wir helfen bei einer Abmahnung der Kanzlei Waldorf FrommerTiberius Film GmbH & Co KG Rechtsverstöße am Werk Piranha 2 ab. Die Abmahnung beinhaltet den Vorwurf einer Urheberrechtsverletzung auf einer sog. Internettauschbörse. Dem Abgemahnten wird vorgeworfen, er habe über seinen Internetanschluss die urheberrechtlich geschützte Datei zum Upload angeboten. Daher habe der Rechteinhaber und Auftraggeber der Abmahnkanzlei einen Anspruch auf eine strafbewehrte Unterlassungserklärung. Eine vorformulierte Unterlassungserklärung liegt der Abmahnung gleich anbei.

Es wird dringend von der Unterzeichnung der vom Abmahner vorformulierten Unterlassungserklärung abgeraten. Diese Unterlassungserklärung ist in der Regel zum Nachteil des Abgemahnten zu weit gefasst und stellt oft ein Schuldeingeständnis dar.

Weiter fordert die Abmahnkanzlei einen sog. Vergleichsbetrag. Auch dieser Vergleichsbetrag ist meiner Ansicht nach weit überhöht. Oftmals bestehen die geforderten Ansprüche gar nicht oder nur teilweise.

 

Die Erfahrung zeigt, dass sich eine Überprüfung der Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt in den meisten Fällen lohnt.  Es kann innerhalb weniger Stunden auf den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung reagiert werden.

 

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

 

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.

Waldorf Frommer – Comeblack – Scorpions – Abmahnung – Sony Music Entertainment Germany GmbH

4. Mrz 2013

Wir helfen bei einer Abmahnung der Kanzlei Waldorf FrommerDie Kanzlei Waldorf Frommer verschickt wieder einmal Serienabmahnungen mit gleichlautendem Text. Die Abmahnanwälte werfen in diesen textbausteinartigen Massenschreiben den unerlaubten Upload urheberrechtlich geschützter Dateien über ein sog. Filesharingprogramm vor.

 

Dieses Mal mahnen die Anwälte im Auftrag der Sony Music Entertainment Germany GmbH Verstöße am Musikalbum Comeblack – Scorpions ab. Auch wenn die Frist zur Abgabe der Unterlassungserklärung sehr kurz bemessen ist, sollten Sie Ruhe bewahren und keinen Fehler machen! Nehmen Sie in keinem Fall persönlich Kontakt mit der Abmahnkanzlei auf. Handeln Sie nicht vorschnell. Unterzeichnen Sie nicht die von den Abmahnern vorgefertigte Unterlassungserklärung. Eine modifizierte Unterlassungserklärung sollte von einem spezialisierten Rechtsanwalt formuliert und auf den Einzelfall bezogen abgegeben werden. Nur so können nachteilige Konsequenzen vermieden werden.

 

Auch den von den Abmahnern geforderten Schadenersatz halte ich für weit überhöht. Der Abmahnanwalt versucht Ihnen durch Nennung hoher möglicher Schadenersatzforderungen den angebotenen Vergleichsbetrag schmackhaft zu machen. Aufgrund der sehr unterschiedlichen Rechtsprechung auf dem Gebiet der Filesharingfälle besteht für die Abmahnkanzlei und ihre Auftraggeber ein hohes Prozessrisiko. Die Formulierung in der Abmahnung soll Sie einschüchtern und den Eindruck erwecken, dass Sie im Fall einer gerichtlichen Auseinandersetzung auf ein Vielfaches des angebotenen Vergleichsbetrages haften würden. Dieses ist im Einzelfall von einem Rechtsanwalt zu prüfen.  Die Erfahrung zeigt, dass sich eine Überprüfung der Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt in den meisten Fällen lohnt.  Es kann innerhalb weniger Stunden auf den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung reagiert werden.

 

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

 

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.

Abo-Falle Melango.de – AG Düsseldorf Urteil 08. Mai 2012 42 C 1473/11

3. Mrz 2013

Immer wieder erreichen mich Anfragen von Mandanten, die in eine Abo-Falle getappt sind. Plattformen der Melango.de GmbH wie www.melango.de bieten Kleidung, Bürobedarf, Haushaltswaren und Lebensmittel zu günstigen Preisen an.

Die Besonderheit bei Melango.de ist, dass sich diese Seite ausschließlich an Gewerbetreibende richtet. Verträge sollen nur im b2b-Bereich (Business-to-business) geschlossen werden. Somit soll die Verbrauchereigenschaft ausgeschlossen werden.

Um die Plattform von Melango.de nutzen zu können, wird eine Anmeldung gefordert. In dieser bestätigt der jeweilige Anmelder, dass er nicht als Verbraucher handelt.

Weiter ist in den AGB eine Aufnahmegebühr und eine Mitgliedschaftsgebühr versteckt. Insgesamt handelt es sich dabei um 403,41 Euro, verbunden mit einer 24- monatigen Laufzeit.

Bei dieser Klausel handelt es sich meiner Ansicht nach um eine überraschende Klausel, die somit unwirksam ist. So auch das Amtsgericht Düsseldorf im Urteil 08. Mai 2012 42 C 1473/11.

Dennoch versucht Melango.de die Forderung in mehreren Schreiben durchzusetzen. Diesen Mahnschreiben sollte widersprochen werden.

Lassen Sie sich nicht von den Mahnungen einschüchtern. Die Erfahrung zeigt, dass sich eine Überprüfung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt in den meisten Fällen lohnt.  Die Forderung sollte als unberechtigt zurückgewiesen werden.

 

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung  erfragen.

 

Rasch – Universal Music GmbH Verstöße – Born To Die – Lana Del Ray – Wir helfen bundesweit. Auch am Wochenende: Sofort-Hilfe-Hotline: 040 822 43 696

1. Mrz 2013

Wir helfen bei Abmahnungen der Kanzlei RaschDie Kanzlei Rasch versendet derzeit Abmahnungen. Aktuell mahnt die Kanzlei im Namen der Universal Music GmbH Verstöße  am Musikalbum Born To Die – Lana Del Ray ab. Die Rechtsanwälte fordern die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und Zahlung von Schadenersatz. Der Schadenersatz wird als außergerichtliches Vergleichsangebot bezeichnet.

Es wird dringend von der Unterzeichnung der vom Abmahner vorformulierten Unterlassungserklärung abgeraten. Diese Unterlassungserklärung ist in der Regel zum Nachteil des Abgemahnten zu weit gefasst und stellt oft ein Schuldeingeständnis dar. Auch die Höhe des Schadensersatz ist meines Erachtens weit überzogen.

Dennoch gilt: die Abmahnung sollte ernst genommen werden. Trotz der sehr kurzen Frist sollte unbedingt innerhalb dieser Frist auf die Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt reagiert werden, um ein kostenintensives einstweiliges Verfügungsverfahren ausschließen zu können. Bedenken Sie, eine vorschnelle Abgabe einer falschen oder zu weit gefassten Unterlassungserklärung wirkt 30 Jahre gegen Sie. Die Erfahrung zeigt, dass sich eine Überprüfung der Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt in den meisten Fällen lohnt.  Es kann innerhalb weniger Stunden auf den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung reagiert werden.

 

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

 

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.


Sofortkontakt

Wir erledigen das für Sie.

Sofort-Hilfe-Hotline:

040 822 43 696

Sie wünschen einen Rückruf?

Hier kostenlos und unverbindlich Rückruf zur Ersteinschätzung anfordern. Hinterlassen Sie uns Ihre Daten, wir rufen Sie kostenlos zurück.

Abmahnung Informationen