Adresse
Großneumarkt 20
    20459 Hamburg
Fax
040-53308730
Mail
hamburg@hvls-partner.de
head

Abmahnung // .rka Reichelt Klute Aßmann – Koch Media GmbH // WALDORF FROMMER – Tandem Communications GmbH – Crossing Lines

2. Aug 2013

Trotz zahlreicher, kostengünstiger und vor allem legaler Alternativen zu Illegalen Software-, Film- und Musikdownloads erfreuen sich Tauschbörsen immer noch größter Beliebtheit. Eine Vielzahl von Rechtsanwaltskanzleien hat sich darauf spezialisiert solche Verstöße abzumahnen. Die Rechtverletzungen werden i.d.R. von externen Unternehmen ermittelt. Zum Beispiel haben in der Vergangenheit folgende Anwälte für nachstehende Auftraggeber Abmahnungen versendet:

 

.rka Reichelt Klute Aßmann Rechtsanwälte für die Koch Media GmbH (Hitman Absolution)

 

WALDORF FROMMER Rechtsanwälte für die Tandem Communications GmbH (div. Folgen der Serie “Crossing Lines”)

 

Die jeweilige Kanzlei fordert mit der Urheberrechtlichen Abmahnung die Abgabe einer beiliegenden strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie Schadensersatz.

Diese von den abmahnenden Rechtsanwälten vorformulierte Unterlassungserklärung sollte in keinem Fall unverändert bleiben! Auch die Schadenersatzansprüche sind meines Erachtens weit überhöht.

 

Daher gilt: die Abmahnung sollte ernst genommen werden. Trotz der sehr kurzen Frist sollte unbedingt innerhalb dieser Frist auf die Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt reagiert werden, um ein kostenintensives einstweiliges Verfügungsverfahren ausschließen zu können. Bedenken Sie, eine vorschnelle Abgabe einer falschen oder zu weit gefassten Unterlassungserklärung wirkt 30 Jahre gegen Sie. Die Erfahrung zeigt, dass sich eine Überprüfung der Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt in den meisten Fällen lohnt.  Es kann innerhalb weniger Stunden auf den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung reagiert werden.

 

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

 

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.

 

Abmahnung // WALDORF FROMMER Rechtsanwälte // Sony Music Entertainment Germany GmbH – The Reckoning – Re-Release inkl. Wankelmut Remix, Asaf Avidan & The Mojo // Constantin Film Verleih GmbH – Parker

1. Aug 2013

Die Sony Music Entertainment Germany GmbH und Constantin Film Verleih GmbH lassen durch die Kanzlei WALDORF FROMMER Rechtsanwälte urheberrechtliche Verstöße abmahnen. Die Kanzlei fordert im Namen ihrer Auftraggeber die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Weiter wird die Zahlung eines pauschalierten Schadenersatzes gefordert.

 

Für die Sony Music Entertainment Germany GmbH versenden die WALDORF FROMMER Rechtsanwälte Abmahnungen bzgl. einer Rechtsverletzung an dem Musikalbum The Reckoning – Re-Release inkl. Wankelmut Remix, Asaf Avidan & The Mojos.

 

Für die Constantin Film Verleih GmbH versenden die WALDORF FROMMER Rechtsanwälte Abmahnungen bzgl. einer Rechtsverletzung an dem Film Parker.

 

Die Kanzlei WALDORF FROMMER behauptet in der jeweiligen Abmahnung, dass ein Upload vom Internetanschluss des Abgemahnten dokumentiert wurde.

 

Daher gilt: die Abmahnung sollte ernst genommen werden. Trotz der sehr kurzen Frist sollte unbedingt innerhalb dieser Frist auf die Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt reagiert werden, um ein kostenintensives einstweiliges Verfügungsverfahren ausschließen zu können. Bedenken Sie, eine vorschnelle Abgabe einer falschen oder zu weit gefassten Unterlassungserklärung wirkt 30 Jahre gegen Sie. Die Erfahrung zeigt, dass sich eine Überprüfung der Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt in den meisten Fällen lohnt.  Es kann innerhalb weniger Stunden auf den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung reagiert werden.

 

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

 

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.

 

Abmahnung // Rechtsanwalt Daniel Sebastian – Bravo Hits Vol. 81 oder German TOP 100 Single Charts // WeSaveYourCopyrights – Kontor Top of the Clubs Vol. 58

1. Aug 2013

Immer wieder werden einzelne Songs aus den Top 100 Single Charts oder sog. Samplern (Bravo Hits, Kontor Top of the Clubs u.ä.) abgemahnt. Der sog. Chart-Container bzw. digitale Datei beinhaltet dabei sämtliche Musikstücke der jeweiligen aktuellen Top 100 Charts bzw. des jeweiligen Samplers.

 

Aktuell wird von Rechtsanwalt Daniel Sebastian u.a. ein Rechtsverstoße an dem Sampler Bravo Hits Vol. 81 abgemahnt. Auftraggeber ist die DigiRights Adminstration GmbH. Durch das Zurverfügungstellen des Samplers Bravo Hits Vol. 81 rügt Rechtsanwalt Daniel Sebastian im Auftrag der DigiRights Adminstration GmbH urherberrechtliche Verstöße an folgenden Werken:

Le Kid – We Are Young

 Wankelmut & Emma Louise – My Head is A Jungle

 Armin Van Buuren Feat. Trevor Guthrie – this is What it Feels Like

 Lisa Aberer – I Will Dance

 

Weiter verschickt Rechtsanwalt Daniel Sebastian im Auftrag der DigiRights Adminstration GmbH Abmahnungen bzgl. einer Rechtsverletzung an einem sog. Chartcontainer. Der Dateiname wird dabei wie folgt genannt: German TOP 100 Single Charts. Auf dieser Datei sollen sich folgende Werke befinden, an welchen die DigiRights Adminstration GmbH Inhaberin ausschließlicher Verwertungsrechte ist:

Pulcino Pio – Das Kleine Kuecken Piept

 DJ Antoine – Bella Vita

 Wankelmut & Emma Louise – My Head is A Jungle

 Le Kid – We Are Young

 Duke Dumont – Need U 100%

 

Die WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH mahnt im Auftrag ihrer Auftraggeber, der Zooland Music GmbH, ebenfalls Verstöße an einem sog. Musik-Sampler ab.

 

Die Rechtsanwälte von WeSaveYourCopyrights rügen den Upload an dem Sampler Kontor Top of  the Clubs Vol. 58. Hierdurch soll eine Urheberrechtsverletzung an der Tonaufnahme

 

Glorious (Cascada)

 

erfolgt sein, welche sich auf dem Sampler Kontor Top of  the Clubs Vol. 58 befindet.

 

In der jeweiligen Abmahnung wird dem Adressaten vorgeworfen, er habe den Chart-Container bzw. den Sampler mit allen Songs über ein Filesharingprogramm illegal zum Upload angeboten. Die jeweilige Abmahnkanzlei fordert die Unterzeichnung einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die Zahlung von Schadenersatz.

 

Die Besonderheit einer solchen Abmahnung eines einzelnen Werkes aus den Top 100 Single Charts oder einem Musiksampler liegt darin, dass theoretisch für jedes einzelne Musikstück eine Abmahnung vom Rechteinhaber ausgesprochen werden kann. Es drohen Mehrfachabmahnung, die in der Summe einen Abmahnbetrag von mehreren tausend Euro darstellen können. Dass jeder einzelne Rechteinhaber die gleiche Rechtsverletzung dokumentiert hat und diese abmahnt, ist unwahrscheinlich.  Dennoch kommt es regelmäßig vor, dass zumindest ein Teil der Rechteinhaber abmahnt. Nach meinen Erfahrungen sind 4-13 Abmahnungen unterschiedlicher Abmahnkanzleien und Rechtsinhaber aufgrund derselben Rechtsverletzung eines Chart-Containers durchaus realistisch. Auch bei dieser Anzahl von Abmahnungen ist die Summe der Abmahnbeträge, die von den Kanzleien gefordert wird, als existenzbedrohend einzuschätzen.

 

Daher gilt: die Abmahnung sollte ernst genommen werden. Trotz der sehr kurzen Frist sollte unbedingt innerhalb dieser Frist auf die Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt reagiert werden, um ein kostenintensives einstweiliges Verfügungsverfahren ausschließen zu können. Bedenken Sie, eine vorschnelle Abgabe einer falschen oder zu weit gefassten Unterlassungserklärung wirkt 30 Jahre gegen Sie. Die Erfahrung zeigt, dass sich eine Überprüfung der Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt in den meisten Fällen lohnt.  Es kann innerhalb weniger Stunden auf den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung reagiert werden.

 

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

 

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.

 


Sofortkontakt

Wir erledigen das für Sie.

Sofort-Hilfe-Hotline:

040 822 43 696

Sie wünschen einen Rückruf?

Hier kostenlos und unverbindlich Rückruf zur Ersteinschätzung anfordern. Hinterlassen Sie uns Ihre Daten, wir rufen Sie kostenlos zurück.

Abmahnung Informationen