Adresse
Großneumarkt 20
    20459 Hamburg
Fax
040-53308730
Mail
hamburg@hvls-partner.de
head

Abmahnung:Schutt, Waetke f. Tobis Film (12 YEARS A SLAVE) / Daniel Sebastian wg Song aus „German Top100 Single Charts“- Fareds wg Song aus Bravo Hits Vol 82

11. Mrz 2014

Trotz des Gesetzes zur Bekämpfung unseriöser Geschäftspraktiken (seit 09.10.2013 in Kraft) werden weiter eine Vielzahl von Abmahnungen ausgesprochen. Sie haben eine solche Abmahnung erhalten? Bewahren Sie Ruhe! Nehmen Sie  unseren kostenlosen Erstkontakt in Anspruch.

Zum Beispiel liegen uns folgende Abmahnungen vor.

Die Schutt, Waetke Rechtsanwälte haben im Auftrag der Tobis Film GmbH & Co.KG angebliche Urheberrechtsverletzungen an dem gerade erst mit einem Oscar prämierten Film

„12 YEARS A SLAVE“

abgemahnt. Die Schauspielerin Lupita Nyong’o erhielt den Oscar als beste Nebendarstellerin. Das historische Filmdrama spielt Mitte des 19. Jahrhunderts und handelt von dem afro-amerikanischen Geigenspieler Solomon Northup, der unter einem Vorwand verschleppt und als Sklave verkauft wird.

Auch Rechtsanwalt Daniel Sebastian war wieder aktiv im Auftrag der DigiRights Administration GmbH. Er hat angebliche Urheberrechtsverletzungen an einzelnen Songs aus dem Musiksampler „Bravo Hits Vol. 82“ und aus den „German Top100 Single Charts“ abgemahnt.

Die Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat angebliche Urheberrechtsverletzungen an dem Song „Only Teardrops“ von Emmelie de Forest aus dem Sampler „Bravo Hits Vol. 82“ abgemahnt.

In den ausgesprochenen Abmahnungen wird dem jeweiligen Anschlussinhaber vorgeworfen, illegal die genannten urheberrechtlich geschützten Dateien auf Internettauschbörsen zum Download zur Verfügung gestellt und damit die Urheberrechte der Rechteinhaber verletzt zu haben.

In den genannten Abmahnungen wurde der Abgemahnte zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung aufgefordert.

Die Schutt, Waetke Rechtsanwälte fordern daneben die Zahlung eines Geldbetrages von 732,50 € (500 € Schadensersatz (fiktive Lizenzgebühr), 17,50 € Ermittlungskosten und 215,00 € Rechtsanwaltskosten). Rechtsanwalt Daniel Sebastian führt in der Abmahnung verschiedene Posten auf und unterbreitet dann ein Vergleichsangebot in Höhe von 1.000,00 € bzw. 1.250,00 €. Die Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft mbH fordert von dem Abgemahnten die Zahlung von 339,50 €.

Bitte geraten Sie nicht in Panik! Zunächst sollte geprüft werden, ob die behauptete Urheberrechtsverletzung überhaupt begangen wurde. Sie sollten daher nicht überstürzt den geforderten Betrag zahlen oder vorschnell eine Unterlassungserklärung abgeben.

Auch sind die geforderten Beträge unseres Erachtens häufig überhöht. Oftmals bestehen keine Ansprüche oder weitaus geringere Ansprüche als die geforderten. Die geforderten Beträge können mit der Hilfe eines fachlich versierten Rechtanwaltes häufig gesenkt werden.

Auch sollten Sie nicht, um Geld zu sparen, auf kostenlose Unterlassungserklärungen aus dem Internet zurückgreifen. Diese sind in der Regel von rechtsunkundigen Laien verfasst und bergen häufig nicht absehbare Risiken. Dieser kostenlose Rat kann Sie am Ende teurer zu stehen kommen als eine Überprüfung der Abmahnung und ggf. Erstellung einer auf Ihren Einzelfall zugeschnittenen modifizierten Unterlassungserklärung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt.

Rufen Sie uns gerne für ein kostenloses Erstgespräch an oder nutzen Sie die Kontaktmöglichkeit per E-Mail, um die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen die Abmahnung zu erfragen. Ich vertrete Sie bundesweit zu einem fairen Pauschalhonorar im außergerichtlichen Verfahren. Gerne können Sie mir Ihre Abmahnung auch kostenlos vorab per Fax oder per Email zur Einsicht übersenden. Wir sind sogar am Wochenende für Sie erreichbar!

 

Ihr

Lars Hämmerling

-Rechtsanwalt-

Abmahnung von einer Rechtsanwaltskanzlei erhalten- Was tun?

23. Jan 2014

Unterschiedliche Rechteinhaber lassen durch Rechtsanwaltskanzleien Nutzer von Internettauschbörsen abmahnen. In der Vergangenheit waren unter anderem folgende Kanzleien für folgende Rechteinhaber tätig:

– Die U+C Rechtsanwälte URMANN + COLLEGEN im Auftrag der The Archive AG

- Die Kanzlei Schulenberg & Schenk im Auftrag der Beate Uhse Licensing B.V.

- Die WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH im Auftrag der reFX Audio Software Inc., der Zooland Music GmbH, und der Songwriter Ballinas-Olsson/ Peifer/ Reuter

– Die Kanzlei Waldorf Frommer im Auftrag der Tele München Fernseh GmbH + Co Produktionsgesellschaft, der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH, der Majestic Filmverleih GmbH, der Sony Music Entertainment Germany GmbH und der Warner Bros. Entertainment GmbH

- Die Kanzlei Sasse & Partner im Auftrag der WVG Medien GmbH und der Splendid Film GmbH

– Die APW Rechtsanwälte und Notare im Auftrag der Universal Pictures International Germany GmbH

– Die Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft mbH für die Track by Track Records UG

– Die C-Law GbR Rechtsanwälte im Auftrag der Wolfgang Embacher Filmproduktion

Schutt, Waetke Rechtsanwälte im Auftrag der TOBIS Film GmbH & Co. KG

 

In den Abmahnungen werden in der Regel die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die Zahlung von Schadensersatz gefordert. In einigen Fällen wurden auch Vergleichsangebote unterbreitet.

Bitte leisten Sie der Aufforderung keine Folge!

Sie sollten sich nicht durch die vorschnelle Abgabe der Unterlassungserklärung in die Gefahr bringen, ein Schuldeingeständnis abzugeben und bis zu 30 Jahre lang  den nachteiligen Folgen ausgesetzt zu sein. Hier ist Beratung durch einen fachkundigen, auf Abmahnungen spezialisierten, Rechtsanwalt angebracht. Dieser kann für Sie eine modifizierte Unterlassungserklärung erstellen, deren Reichweite so wenig wie möglich und so viel wie nötig umfasst. Nur so können Ihre Interessen gewahrt werden.

Auch wird dringend von jeglicher Zahlung abgeraten. Die geforderten Beträge sind häufig unverhältnismäßig hoch. Diese reichen von einigen Hundert bis zu einigen Tausend Euro! Mit der Hilfe Ihres fachlich versierten Rechtanwaltes können die geforderten Beträge häufig erheblich gesenkt werden.

Wir stehen Ihnen gerne für einen ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail zur Verfügung. Nehmen Sie auch gerne unseren kostenlosen Rückrufservice in Anspruch. Wir sind deutschlandweit und sogar am Wochenende für Sie erreichbar!

 

Ihr

Lars Hämmerling

-Rechtsanwalt-

Filesharing- Abmahnung durch Daniel Sebastian, WeSaveYourCopyrights, Negele Zimmel Greuter Beller, Bindhardt&Lenz, Zimmermann & Decker, Schutt, Waetke

17. Jul 2013

Immer wieder erreichen mich Anfragen von Mandanten, die eine urheberrechtliche Abmahnung erhalten haben. Haben auch Sie eine solche Abmahnung erhalten? Es gilt in jedem Fall: Bewahren Sie Ruhe! Zahlen Sie auf keinen Fall den geforderten Betrag oder unterschreiben Sie die Unterlassungserklärung!

Auf die Versendung von Abmahnungen wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen haben sich eine Vielzahl von Rechtsanwälten spezialisiert. Zum Beispiel verschicken nachstehende Kanzleien für folgende Auftraggeber Abmahnungen wegen der unerlaubten Vervielfältigung urheberrechtlich geschützter Werke:

Rechtsanwalt Daniel Sebastian für die DigiRights Adminstration GmbH (div Songs aus Top 100 Single Charts oder z.B. Samplern wie Kontor – Top Of The Clubs Vol. 58)

WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH für die Zooland Music GmbH (Summer Jam (R.I.O. FEat. U-Jean)) oder Styleheads Gesellschaft fuer Entertainment mbH

Rechtsanwälte Negele Zimmel Greuter Beller für die M.I.C.M. MIRCOM International Content Management & Consulting LTD

Bindhardt & Lenz Rechtsanwälte für Selfmade Records, Elvir Omerbegovic (Kollegah & Farid Bang: Jung, Brutal, Gutaussehend 2)

Zimmermann & Decker Rechtsanwälte für tonpool Medien GmbH (Xavier Naidoo – Bei meiner Seele)

Schutt, Waetke Rechtsanwälte für die TOBIS Film GmbH & Co. KG (End of Watch)

Die jeweiligen Rechtsanwälte fordern die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und Zahlung von Schadenersatz.

 

Gerade daher gilt: unterschreiben Sie nicht voreilig und unüberlegt die geforderte Unterlassungserklärung der Abmahnkanzlei. Eine Verteidigung durch einen spezialisierten Rechtsanwaltes lohnt sich in den meisten Fällen. Ich vertrete Sie außergerichtlich zu  fairen Pauschalpreisen.

 

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

 

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.

Schutt Waetke – TOBIS Film GmbH & Co. KG – Abmahnung – End of Watch

15. Mrz 2013

Die Rechtsanwälte Schutt Waetke mahnen im Namen des Rechteinhabers TOBIS Film GmbH & Co. KG Rechtsverstöße am Film End of Watch ab. Die Abmahnkanzlei fordert neben der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung auch die Zahlung eines pauschalierten Schadenersatzes.

Dennoch gilt: die Abmahnung sollte ernst genommen werden. Trotz der sehr kurzen Frist sollte unbedingt innerhalb dieser Frist auf die Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt reagiert werden, um ein kostenintensives einstweiliges Verfügungsverfahren ausschließen zu können. Bedenken Sie, eine vorschnelle Abgabe einer falschen oder zu weit gefassten Unterlassungserklärung wirkt 30 Jahre gegen Sie. Die Erfahrung zeigt, dass sich eine Überprüfung der Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt in den meisten Fällen lohnt.  Es kann innerhalb weniger Stunden auf den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung reagiert werden.

 

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

 

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.

Schutt Waetke – Galaxy on Fire 2 – bitComposer Games – Abmahnung

2. Jan 2013

Schutt Waetke verschickt filesharingabmahnungenDie Kanzlei Schutt Waetke mahnt derzeit das Werk Galaxy on Fire 2 des Rechteinhabers bitComposer Games ab. Neben der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung wird mit der Abmahnung ein pauschalen Schadenersatzbetrag gefordert und bei Nichtzahlung mit drastischen Konsequenzen gedroht. Die Frist zur Abgabe der Unterlassungserklärung beträgt auch hier nur wenige Tage und soll den Abgemahnten zusätzlich unter Druck setzen.

Ein Ignorieren der Abmahnung kann nicht angeraten werden. Immer mehr Abmahnkanzleien beantragen bei Nichtabgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung eine einstweilige Verfügung beim zuständigen Landgericht. Eine einstweilige Verfügung bedeutet ein extrem hohes Kostenrisiko für den Abgemahnten. Die Streitwerte dieser einstweiligen Verfügungen werden von den Gerichten hoch bewertet. Ein Streitwert von 20.000,- € oder mehr ist die Regel. Hiernach berechnen sich die Gerichts- und Rechtsanwaltskosten. Dabei können leicht Kosten von über 5.000,00 € auf den Abgemahnten zukommen! Dieses Risiko gilt es in jedem Fall zu vermeiden.

Erst Recht ist von vorformulierten Unterlassungserklärungen aus Internetforen dringend abzuraten! Diese „kostenlosen“ Unterlassungserklärungen sind meist von juristischen Laien pauschal formuliert und bergen weitreichende Risiken. Aufgrund der unterschiedlichen Rechtsprechung der deutschen Gerichte auf diesem Gebiet und der für Nicht-Juristen unübersichtlichen Rechtslage, kann in der Regel nur ein fachkundiger Rechtsanwalt die richtigen Erfolgsaussichten einer Verteidigung einschätzen. Die Erfahrung zeigt, dass sich eine Überprüfung der Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt in den meisten Fällen lohnt.

 

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

 

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.

 

Schutt, Waetke – Elite Film AG – The Pact – Abmahnung. Schnelle Hilfe zu fairen Festpreisen im außergerichtlichen Verfahren!!!

21. Dez 2012

Die Kanzlei Schutt, Waetke mahnt im Auftrag des Rechteinhabers Elite Film AG angebliche Urheberrechtsverstöße auf einer Internettauschbörse ab. Aktuell erreichen uns zahlreiche Abmahnungen, in denen das urheberrechtlich geschützte Werk The Pact abgemahnt wird.

Die Kanzlei fordert hierbei die Abgabe einer beiliegenden strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie Schadensersatz.

Diese von der Abmahnkanzlei vorformulierte Unterlassungserklärung sollte in keinem Fall unverändert bleiben. Auch die Schadenersatzansprüche sind meines Erachtens weit überhöht.

Daher gilt: unterschreiben und bezahlen Sie nichts voreilig!

Die vorformulierte Unterlassungserklärung stellt ein Schuldeingeständnis und bindet Sie ein Leben lang. Auch der geforderte Vergleichsbetrag ist meines Erachtens weit überhöht!

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.

 

Schutt Waetke Abmahnung. BUNDESWEITE Hilfe auch am WOCHENENDE!!!

17. Dez 2012

Abmahnung von der Kanzlei Schutt Waetke erhalten?
Die Kanzlei Schutt Waetke fordert im Namen ihrer Auftraggeber (u.a. Andorfinde Music Diederiks,dtp entertainment AGTO,TOBIS Film GmbH & Co. KG) neben der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung regelmäßig einen Betrag in Höhe von 600,- €. Die Frist zur Abgabe der Unterlassungserklärung beträgt meist nur wenige Tage und soll den Abgemahnten zusätzlich unter Druck setzen.

Jetzt sollten Sie die Ruhe bewahren und keinen Fehler machen!

Allerdings sollten Sie jetzt auf keinen Fall die Abmahnung ignorieren und sich die Illusion machen, dass nichts weiter geschieht. Die Abmahnungen sind keine betrügerischen Schreiben, die keine Konsequenzen nach ziehen würden. Im Falle der Nichtreaktion droht ein schnelles und teures gerichtliches Verfügungsverfahren, welches Sie gut und gerne am Ende 5.000,00 € kosten kann!

Trotzdem: unterschreiben und bezahlen Sie nichts voreilig!

Die vorformulierte Unterlassungserklärung stellt ein Schuldeingeständnis dar und bindet Sie ein Leben lang. Der geforderte Vergleichsbetrag ist meines Erachtens weit überhöht!
Die Erfahrung zeigt, dass sich eine Überprüfung der Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt in den meisten Fällen lohnt.

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.


Sofortkontakt

Wir erledigen das für Sie.

Sofort-Hilfe-Hotline:

040 822 43 696

Sie wünschen einen Rückruf?

Hier kostenlos und unverbindlich Rückruf zur Ersteinschätzung anfordern. Hinterlassen Sie uns Ihre Daten, wir rufen Sie kostenlos zurück.

Abmahnung Informationen