Adresse
Großneumarkt 20
    20459 Hamburg
Fax
040-53308730
Mail
hamburg@hvls-partner.de
head

Warner Bros. Entertainment GmbH – Argo (Film) – Abmahnung – Waldorf Frommer – 956,- €

29. Jan 2013

Waldorf Frommer verfolgt Rechtsverletzungen an dem Film ArgoDie Warner Bros. Entertainment GmbH lässt durch Ihre Anwälte Waldorf Frommer Rechtsverletzungen an dem Film Argo abmahnen. Die Kanzlei fordert im Namen ihrer Auftraggeber für eine vermeintliche Urheberrechtsverletzung die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Weiter wird die Zahlung eines pauschalierten Schadenersatzes gefordert.

 

Die Abmahnkanlzei behauptet in der Abmahnung, dass ein Upload vom Internetanschluss des Abgemahnten dokumentiert wurde. Um auf den Abgemahnten massiven Druck aufzubauen, wird die Frist zur Abgabe der Unterlassungserklärung sehr kurz bemessen, auch wenn die Abmahnung zum Wochenende hin verschickt wird. Weiter wird in der Abmahnung massiv mit rechtlichen Konsequenzen für den Fall der Nichtreaktion gedroht. Es werden hohe fünfstellige Streitwerte genannt, um den Abgemahnten einzuschüchtern und zu übereilten  Handlungen  zu bewegen. Diese Streitwerte halte ich für weit überhöht.

 

Dennoch gilt: die Abmahnung sollte ernst genommen werden. Trotz der sehr kurzen Frist sollte unbedingt innerhalb dieser Frist auf die Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt reagiert werden, um ein kostenintensives einstweiliges Verfügungsverfahren ausschließen zu können. Bedenken Sie, eine vorschnelle Abgabe einer falschen oder zu weit gefassten Unterlassungserklärung wirkt 30 Jahre gegen Sie. Die Erfahrung zeigt, dass sich eine Überprüfung der Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt in den meisten Fällen lohnt.  Es kann innerhalb weniger Stunden auf den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung reagiert werden.

 

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

 

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.

 

Sasse & Partner – Elite Film AG – Alex Cross – Abmahnung

25. Jan 2013

Die Kanzlei Sasse & Partner versendet derzeit Abmahnungen. Aktuell mahnt die Kanzlei im Namen der Elite Film AG das Werk Alex Cross ab. Die Rechtsanwälte fordern die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und Zahlung von Schadenersatz. Der Schadenersatz wird als außergerichtliches Vergleichsangebot bezeichnet.

Es wird dringend von der Unterzeichnung der vom Abmahner vorformulierten Unterlassungserklärung abgeraten. Diese Unterlassungserklärung ist in der Regel zum Nachteil des Abgemahnten zu weit gefasst und stellt oft ein Schuldeingeständnis dar.

Oftmals bestehen die geforderten Ansprüche gar nicht oder nur teilweise. Die Erfahrung zeigt, dass sich eine Überprüfung der Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt in den meisten Fällen lohnt.  Es kann innerhalb weniger Stunden auf den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung reagiert werden.

 

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

 

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.

 

Rechtsanwalt Olaf Stöppel – Darius & Finlay & Nicco Get Up! – Trak Musik KG

25. Jan 2013

Rechtsanwalt Olaf Stöppel, Bahnhofstr. 70, 49525 Lengerich/Westfalen versendet derzeit Abmahnungen. Aktuell mahnt die Kanzlei im Namen der Trak Musik KG das Musikwerk Darius & Finlay & Nicco Get Up! ab. Die Rechtsanwälte fordern die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und Zahlung von Schadenersatz. Der Schadenersatz wird als außergerichtliches Vergleichsangebot bezeichnet.

Es wird dringend von der Unterzeichnung der vom Abmahner vorformulierten Unterlassungserklärung abgeraten. Diese Unterlassungserklärung ist in der Regel zum Nachteil des Abgemahnten zu weit gefasst und stellt oft ein Schuldeingeständnis dar.

Gerade daher gilt: unterschreiben Sie nicht voreilig und unüberlegt die geforderte Unterlassungserklärung der Abmahnkanzlei. Eine Verteidigung durch einen spezialisierten Rechtsanwaltes lohnt sich in den meisten Fällen. Ich vertrete Sie außergerichtlich zu  fairen Pauschalpreisen.

 

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

 

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.

Sasse & Partner – WVG Medien GmbH – The Walking Dead – Folgeabmahnungen drohen

25. Jan 2013

rechtsverletzungen an der TV Serie The walking dead werden abgemahntDie Kanzlei Sasse & Partner mahnt weiter fleißig im Auftrag der WVG Medien GmbH ab. Diesmal handelt es sich um unter schiedliche Folgen der TV-Serie The Walking Dead. Das Problem an diesen Abmahnungen ist, dass bislang nur Abmahnungen bekannt sind, in denen eine Folge einer bestimmten Staffel abgemahnt wird. Z.B. lautet der Vorwurf einer Rechtsverletzung für The Walking Dead – Staffel 3 Folge 1. Weitere Abmahnung bzgl. weiterer Staffeln und Folgen sind möglich.

Dem Adressaten der Abmahnung wird vorgeworfen, dass er über seinen Internetanschluss das urheberrechtlich geschützte Werk illegal anderen Tauschbörsennutzern zum Upload angeboten habe.

Aufgrund dieser angeblich unberechtigten Vervielfältigung habe der Rechteinhaber nun Anspruch auf die Abgabe einer  strafbewehrten Unterlassungserklärung. Weiter werden Sie als Abgemahnter aufgefordert neben den Kosten der Abmahnung auch einen Schadenersatz an die Abmahnkanzlei zu überweisen. Im Rahmen einer außergerichtlichen Einigung pauschaliert die Abmahnkanzlei die Gesamtforderung aus Schadenersatz und Anwaltskosten zu einem sog. Vergleichsangebot.

Ich erachte dieses Vergleichsangebot als weit überhöht. Auch die der Abmahnung beigelegte Unterlassungserklärung ist in der Regel nachteilig für den Abgemahnten. Hier ist zu einer vom fachkundigen Rechtsanwalt erstellten modifizierten Unterlassungserklärung anzuraten. Die Erfahrung zeigt, dass sich eine Überprüfung der Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt in den meisten Fällen lohnt.

 

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

 

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.

 

torrent Abmahnung trotz abgebrochenem Download? BUNDESWEITE Hilfe auch am WOCHENENDE!!!

25. Jan 2013

torrent Abmahnung trotz abgebrochenem DownloadSie haben eine Flesharing-Abmahnung erhalten? Obwohl Sie sich sicher sind, dass Sie den Download nicht vollständig durchgeführt haben?

 

Die Film- und Musikindustrie (z.b. EMI, Warner Bros., Sony Music) hat sog. Filesharingplattformen (BitTorrent, Bearshare, Kazaa, µTorrent, Emule etc) den Kampf angesagt. In solchen Internettauschbörsen werden von den Nutzern Dateien zum Tausch angeboten. Grundsätzlich stellt dieser “Tausch” auch kein Problem dar, wenn man die Nutzungs- und Verwertungsrechte an den Dateien (Bilder, Filme, Musik) hat. Oftmals werden aber Filme und Musik angeboten, an denen der jeweilige Nutzer gerade nicht die entsprechenden Rechte hält. Diese illegalen Down- und Uploads stellen einen Großteil der Aktivitäten in diesen Tauschbörsen dar.

Bei jedem Download stellt jeder Nutzer die Datei allen anderen Nutzern der Tauschbörsen zum Upload zur Verfügung. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Datei bereits vollständig heruntergeladen wurde. Es werden die bereits heruntergeladenen  Teilstücke der jeweiligen Datei den anderen Tauschbörsennutzern zum Upload angeboten. Gerade dieses Anbieten urheberrechtlich geschützter Dateien wird von den jeweiligen Rechteinhabern verfolgt. Nach Ermittlung der einzelnen Rechtsverstöße werden sog. Abmahnungen ausgesprochen. Diese Abmahnungen werden durch Kanzleien wie Waldorf Frommer, Rasch Rechtsanwälte, Schulenberg & Schenk, Sasse & Partner, Rechtsanwalt Daniel Sebastian u.a. verschickt und verfolgt.

Neben der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung wird mit der Abmahnung ein pauschaler Schadenersatzbetrag gefordert und bei Nichtzahlung mit drastischen Konsequenzen gedroht. Die Frist zur Abgabe der Unterlassungserklärung beträgt nur wenige Tage und soll den Abgemahnten zusätzlich unter Druck setzen.

Meine Erfahrung aus Filesharingfällen, zeigt, dass es dabei grundsätzlich keine Rolle spielt, ob die urheberrechtlich geschützte Datei vollständig über den torrent oder eine andere Tauschbörse heruntergeladen wurde. In gerichtlichen Entscheidungen stellen die Richter darauf ab, dass auch der Nachweis über das Zurverfügungstellen von Dateifragmenten dazu ausreicht, den Nachweis zu erbringen, dass der Nutzer die gesamte Datei herunterladen wollte.

Dieser Vermutungshaftung kann ich mich nicht anschließen. Es kommt immer wieder vor, dass sich hinter dem entsprechenden Dateinamen eine komplett andere Datei verbirgt. So kann es z.B. auch sein, dass eine der Benennung nach vermeintlich nicht urheberrechtlich geschützte Datei eben doch eine geschützte Datei enthält. Dieses Problem wurde bislang noch nicht höchstrichterlich entschieden, so dass abzuwarten bleibt, wie in solchen Fällen zu entscheiden ist. Meiner Auffassung nach kann ein solches Verhalten eben nicht die in den Abmahnungen geforderten Konsequenzen haben.

Die Erfahrung zeigt, dass sich eine Überprüfung der Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt in den meisten Fällen lohnt.  Es kann innerhalb weniger Stunden auf den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung reagiert werden.

 

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

 

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.

Rechtsanwalt Daniel Sebastian – Patrick Losensky (alias Fler) – Hinter blauen Augen

17. Jan 2013

Fler (Patrick Losensky) lässt durch Daniel Sebastian Abmahnungen verschickenPatrick Losensky (alias Fler) lässt durch seinen Rechtsanwalt Daniel Sebastian das Werk Hinter blauen Augen abmahnen. Die Kanzlei fordert im Namen ihrer Auftraggeber für eine vermeintliche Urheberrechtsverletzung die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Weiter wird die Zahlung eines pauschalierten Schadenersatzes gefordert.

Die Abmahnkanlzei behauptet in der Abmahnung, dass ein Upload vom Internetanschluss des Abgemahnten dokumentiert wurde. Um auf den Abgemahnten massiven Druck aufzubauen, wird die Frist zur Abgabe der Unterlassungserklärung sehr kurz bemessen, auch wenn die Abmahnung zum Wochenende hin verschickt wird. Weiter wird in der Abmahnung massiv mit rechtlichen Konsequenzen für den Fall der Nichtreaktion gedroht. Es werden hohe fünfstellige Streitwerte genannt, um den Abgemahnten einzuschüchtern und zu übereilten  Handlungen  zu bewegen. Diese Streitwerte halte ich für weit überhöht!

Dennoch gilt: die Abmahnung sollte ernst genommen werden. Trotz der sehr kurzen Frist sollte unbedingt innerhalb dieser Frist auf die Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt reagiert werden, um ein kostenintensives einstweiliges Verfügungsverfahren ausschließen zu können. Bedenken Sie, eine vorschnelle Abgabe einer falschen oder zu weit gefassten Unterlassungserklärung wirkt 30 Jahre gegen Sie. Die Erfahrung zeigt, dass sich eine Überprüfung der Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt in den meisten Fällen lohnt.  Es kann innerhalb weniger Stunden auf den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung reagiert werden.

 

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

 

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.

NIMROD Rechtsanwälte – Euro Truck Simulator 2 – rondomedia Marketing & Vertriebs GmbH

17. Jan 2013

NIMROD Rechtsanwälte mahnen abDie NIMROD Rechtsanwälte mahnen u.a. „Euro Truck Simulator 2“ des Rechteinhabers rondomedia Marketing & Vertriebs GmbH ab. Neben der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung wird mit der Abmahnung ein pauschaler Schadenersatzbetrag gefordert und bei Nichtzahlung mit drastischen Konsequenzen gedroht. Die Frist zur Abgabe der Unterlassungserklärung beträgt auch hier nur wenige Tage und soll den Abgemahnten zusätzlich unter Druck setzen.

 

Ein Ignorieren der Abmahnung kann nicht angeraten werden. Immer mehr Abmahnkanzleien beantragen bei Nichtabgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung eine einstweilige Verfügung beim zuständigen Landgericht. Eine einstweilige Verfügung bedeutet ein extrem hohes Kostenrisiko für den Abgemahnten. Die Streitwerte dieser einstweiligen Verfügungen werden von den Gerichten hoch bewertet. Ein Streitwert von 20.000,- € oder mehr ist die Regel. Hiernach berechnen sich die Gerichts- und Rechtsanwaltskosten. Dabei können leicht Kosten von über 5.000,00 € auf den Abgemahnten zukommen! Dieses Risiko gilt es in jedem Fall zu vermeiden.

Erst Recht ist von vorformulierten Unterlassungserklärungen aus Internetforen dringend abzuraten! Diese „kostenlosen“ Unterlassungserklärungen sind meist von juristischen Laien pauschal formuliert und bergen weitreichende Risiken. Aufgrund der unterschiedlichen Rechtsprechung der deutschen Gerichte auf diesem Gebiet und der für Nicht-Juristen unübersichtlichen Rechtslage, kann in der Regel nur ein fachkundiger Rechtsanwalt die richtigen Erfolgsaussichten einer Verteidigung einschätzen. Die Erfahrung zeigt, dass sich eine Überprüfung der Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt in den meisten Fällen lohnt.

 

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

 

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.

 


Sofortkontakt

Wir erledigen das für Sie.

Sofort-Hilfe-Hotline:

040 822 43 696

Sie wünschen einen Rückruf?

Hier kostenlos und unverbindlich Rückruf zur Ersteinschätzung anfordern. Hinterlassen Sie uns Ihre Daten, wir rufen Sie kostenlos zurück.

Abmahnung Informationen