Adresse
Großneumarkt 20
    20459 Hamburg
Fax
040-53308730
Mail
hamburg@hvls-partner.de
head

Abmahnung wg. Filesharing bzgl. German Top100 Single Charts (z.B. v. 27.10.2014 od. 02.09.2013) d. Daniel Sebastian, FAREDS, Kornmeier & Partner

17. Dez 2014

Wie in der Vergangenheit auch, werden immer wieder einzelne Musiktitel/Songs aus sogenannten Chart-Containern wie z.B. den „German Top100 Single Charts“ abgemahnt. Bei dem Chart-Container handelt es sich um eine Datei, die sämtliche Musiktitel der jeweiligen aktuellen Top 100 Charts beinhaltet.

Aktuell liegt uns ein Fall vor, in dem unsere Mandantschaft mehrere urheberrechtliche Abmahnungen erhalten hat! Der Vorwurf lautet, dass ein Chartcontainer -„German Top100 Single Charts“ – auf einer Online-Tauschbörse unerlaubt zum Upload angeboten worden sein soll. Die Datei des sog. Chartcontainers soll dabei Musiktitel enthalten, an welchen die Mandantschaft der jeweils abmahnenden Kanzlei entsprechende Nutzungs- und Verwertungsrechte inne hat.

Bzgl. der Verletzung von sog. Chartcontainer „German Top100 Single Charts“ liegen uns aktuell unterschiedliche Abmahnungen von unterschiedlichen Kanzleien und Rechteinhabern vor. So verschicken z.B. nachstehende Rechtsanwälte Abmahnung aufgrund angeblicher Rechtsverletzung bzgl. Chart-Containern.

Rechtsanwalt Daniel Sebastiant im Auftrag der DigiRights Administration GmbH (z.B. „Martin Tungevaag- Wicked Wonderland“auf German Top100 Single Charts vom 27.10.2014) oder „Martin Solveig & The Cataracs Feat. U.a.

Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft im Auftrag des Herrn Thomas Olbrich (z.B. Andreas Bourani- Auf uns; auf German Top100 Single Charts vom 27.10.2014)

Kornmeier & Partner im Auftrag der Embassy of Music GmbH (z.B. „Passenger – Let Her Go – Various Artists“ auf German Top100 Single Charts vom 02.09.2013)

In den Abmahnungen wird dem Adressaten vorgeworfen, er habe den Chart-Container mit allen 100 Songs über ein Filesharingprogramm illegal zum Upload angeboten. Die abmahnende Anwaltskanzlei fordert die Unterzeichnung einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die Zahlung von Schadenersatz.

Die Besonderheit einer solchen Abmahnung eines einzelnen Werkes aus den Top 100 Single Charts liegt darin, dass theoretisch für jedes einzelne Musikstück eine Abmahnung vom Rechteinhaber ausgesprochen werden kann. Es drohen Mehrfachabmahnung. Dass jeder einzelne Rechteinhaber die gleiche Rechtsverletzung dokumentiert hat und diese abmahnt, ist sehr unwahrscheinlich. Dennoch kommt es regelmäßig vor, dass zumindest ein Teil der Rechteinhaber abmahnt. Nach unseren Erfahrungen sind Mehrfach-Abmahnungen unterschiedlicher Abmahnkanzleien und Rechtsinhaber aufgrund derselben Rechtsverletzung eines Chart-Containers durchaus realistisch.

Haben Sie von einer oder bereits von mehreren der o.g. Kanzleien eine Abmahnung erhalten? Jetzt sollten Sie nicht in Panik verfallen! Bitte folgen Sie nicht gut gemeinten Ratschlägen, die zu einem Ignorieren der Abmahnung raten.

Wenden Sie sich an einen Rechtsanwalt, der sich auf dem Gebiet Urheberrecht und mit Abmahnungen auskennt. Dieser kann eine sogenannte „modifizierte“ Unterlassungserklärung, das heißt eine auf Ihren Einzelfall zugeschnittene und damit abgeänderte Unterlassungserklärung, für Sie erstellen. Denn vorgefertigte Unterlassungserklärungen sind häufig zu weit formuliert und damit nachteilig für den Abgemahnten. Meist ist durch einen versierten Rechtsanwalt auch eine Herabsenkung der geforderten Beträge möglich.

Rufen Sie uns gerne für ein kostenloses unverbindliches Erstgespräch an. Zu günstigen Pauschalpreisen übernehmen wir für Sie deutschlandweit das komplette außergerichtliche Verfahren.

Ihr

Lars Hämmerling

-Rechtsanwalt-

Nexus 2 – Abmahnungen der Kanzlei WeSaveYourCopyrights über 3.000,- €!!!

24. Sep 2013

Erneut mahnt die Kanzlei WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH im Auftrag der ReFX Audio Software Inc. ab. U.a. werden Verstöße an der Software Nexus 2 abgemahnt.

Dem Abgemahnten wird wie immer vorgeworfen, dass er über seinen Internetanschluss die urheberrechtlich geschützte Software Nexus 2 illegal anderen Tauschbörsennutzern bei BitTorrent, eMule, Vuze o.a. Programmen zum Upload angeboten habe. Aufgrund dieser angeblich unberechtigten Vervielfältigung habe der Rechteinhaber nun Anspruch auf die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Weiter werden die Abgemahnten aufgefordert, neben den Kosten der Abmahnung auch einen Schadensersatz an die Abmahnkanzlei zu überweisen. Im Rahmen einer außergerichtlichen Einigung pauschalisiert die Abmahnkanzlei die Gesamtforderung aus Schadensersatz und Anwaltskosten zu einem sog. Vergleichsangebot. Dies beträgt in der Regel 3.000,-€!!!.

Daher gilt: die Abmahnung sollte ernst genommen werden. Trotz der sehr kurzen Frist sollte unbedingt innerhalb dieser Frist auf die Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt reagiert werden, um ein kostenintensives einstweiliges Verfügungsverfahren ausschließen zu können. Bedenken Sie, eine vorschnelle Abgabe einer falschen oder zu weit gefassten Unterlassungserklärung wirkt 30 Jahre gegen Sie. Die Erfahrung zeigt, dass sich eine Überprüfung der Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt in den meisten Fällen lohnt.   Es kann innerhalb weniger Stunden auf den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung reagiert werden.

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.

 

 

CGM Rechtsanwaltsgesellschaft mbH – Alexander Laios – Bei meiner Seele – Xavier Naidoo – Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung

2. Aug 2013

Die CGM Rechtsanwaltsgesellschaft mbH mahnt im Auftrag von Alexander Laios angebliche Urheberrechtsverstöße auf Internettauschbörsen ab. Die Abmahnung beinhaltet den Vorwurf einer Rechtsverletzung an dem Musikwerk Bei meiner Seele – Xavier Naidoo.

Die CGM Rechtsanwaltsgesellschaft mbH fordert hierbei namens und in Vollmacht von Herrn Alexander Laios die Abgabe einer beiliegenden strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie Schadensersatz.

Diese von der CGM Rechtsanwaltsgesellschaft mbH vorformulierte Unterlassungserklärung sollte in keinem Fall unverändert bleiben! Auch die Schadenersatzansprüche sind unseres Erachtens weit überhöht.

 

Die Erfahrung zeigt, dass sich eine Überprüfung der Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt in den meisten Fällen lohnt.

 

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

 

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.

illegaler Down- bzw. Uplaod Abmahnung durch FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH – Malibu Media LLC. – Fashion Models

12. Jun 2013

Die FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH mahnt im Auftrag der Malibu Media LLC. angebliche Urheberrechtsverstöße auf Internettauschbörsen ab. Die Abmahnung beinhaltet den Vorwurf einer Rechtsverletzung am Werk Fashion Models.

Die FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH fordert hierbei die Abgabe einer beiliegenden strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie Schadensersatz.

Diese von der FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH vorformulierte Unterlassungserklärung sollte in keinem Fall unverändert bleiben. Auch die Schadenersatzansprüche sind meines Erachtens weit überhöht.

Daher gilt: die Abmahnung sollte ernst genommen werden. Trotz der sehr kurzen Frist sollte unbedingt innerhalb dieser Frist auf die Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt reagiert werden, um ein kostenintensives einstweiliges Verfügungsverfahren ausschließen zu können. Bedenken Sie, eine vorschnelle Abgabe einer falschen oder zu weit gefassten Unterlassungserklärung wirkt 30 Jahre gegen Sie. Die Erfahrung zeigt, dass sich eine Überprüfung der Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt in den meisten Fällen lohnt.  Es kann innerhalb weniger Stunden auf den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung reagiert werden.

 

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

 

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.

 

Rechtsanwalt Rainer Munderloh – RGF Productions Ldt. – Extreme Pervers Nr. 1 – 18 Jahre und so verdorben und/oder Extreme Pervers Nr. 3 – Neugierige Teens probieren perverse Fesselspiele

6. Jun 2013

Die RGF Productions Ldt. lässt durch Rechtsanwalt Rainer Munderloh urheberrechtliche Verstöße an den Erotikfilmen

 

Extreme Pervers Nr. 1 – 18 Jahre und so verdorben

und

Extreme Pervers Nr. 3 – Neugierige Teens probieren perverse Fesselspiele

 

abmahnen. Rechtsanwalt Rainer Munderloh fordert im Namen seiner Auftraggeber die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Weiter wird von Rechtsanwalt Rainer Munderloh die Zahlung eines pauschalierten Schadenersatzes gefordert.

 

Rechtsanwalt Rainer Munderlohi behauptet in der Abmahnung, dass ein Upload vom Internetanschluss des Abgemahnten dokumentiert wurde.

 

Daher gilt: die Abmahnung sollte ernst genommen werden. Trotz der sehr kurzen Frist sollte unbedingt innerhalb dieser Frist auf die Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt reagiert werden, um ein kostenintensives einstweiliges Verfügungsverfahren ausschließen zu können. Bedenken Sie, eine vorschnelle Abgabe einer falschen oder zu weit gefassten Unterlassungserklärung wirkt 30 Jahre gegen Sie. Die Erfahrung zeigt, dass sich eine Überprüfung der Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt in den meisten Fällen lohnt.  Es kann innerhalb weniger Stunden auf den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung reagiert werden.

 

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

 

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.

 

Verstöße an dem Song “DJ Antoine – Bella Vita” werden gleich von zwei unterschiedlichen Kanzleien abgemahnt – FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH und Rechtsanwalt Daniel Sebastian

6. Jun 2013

Achtung! Der urheberrechtliche Verletzungen am Musiktitel DJ Antoine – Bella Vita wird gleich von zwei unterschiedlichen Kanzleien abgemahnt.

 

Mir liegt sowohl eine Abmahnung der FAREDS  Rechtsanwaltsgesellschaft mbH vom 31.05.2013 vor, in welcher die Rechtsanwälte der FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH die rechtliche Vertretung von Jens Kindervater und Frank Bülles anzeigen. Gleichzeitig behauptet die FAREDS  Rechtsanwaltsgesellschaft mbH , dass ihre Mandantschaft berechtigt Urheberrechtsverletzungen an dem Song DJ Antoine – Bella Vita abzumahnen.

 

Auch Rechtsanwalt Daniel Sebastian mahnt für seine Mandantschaft Verstöße an dem Song ab, z.B. in einer Abmahnung vom 30.05.2013. Rechtsanwalt Daniel Sebastian zeigt in dieser Abmahnung die Vertretung der DigiRights Adminstration GmbH an und mahnt mehre Verstöße an unterschiedlichen Musikwerken aus einem Chart Container ab. Einer dieser Verstöße, die durch  Rechtsanwalt Daniel Sebastian abgemahnt werden, ist die Verletzung an dem Song  DJ Antoine – Bella Vita.

 

Dieser Sachverhalt wirft die Frage auf, wer überhaupt berechtigt ist, solche Verstöße abzumahnen. Bislang wurden noch keine entsprechende Nachweise übermittelt. 

 

Ein Ignorieren der Abmahnung kann nicht angeraten werden. Denn es ist derzeit nicht absehbar, wer wirklich berechtigt ist, für diese Verstöße Abmahnungen aussprechen zu lassen.

Daher gilt: die Abmahnung sollte ernst genommen werden. Trotz der sehr kurzen Frist sollte unbedingt innerhalb dieser Frist auf die Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt reagiert werden, um ein kostenintensives einstweiliges Verfügungsverfahren ausschließen zu können. Bedenken Sie, eine vorschnelle Abgabe einer falschen oder zu weit gefassten Unterlassungserklärung wirkt 30 Jahre gegen Sie. Die Erfahrung zeigt, dass sich eine Überprüfung der Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt in den meisten Fällen lohnt.  Es kann innerhalb weniger Stunden auf den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung reagiert werden.

 

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

 

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.

Sasse & Partner – Abmahnung – WVG Medien GmbH (The Walking Dead) – Splendid Film GmbH (The Expendables 2 – Back for War)

22. Mai 2013

Die Kanzlei Sasse & Partner mahnt im Auftrag unterschiedlicher Auftraggeber Urheberrechtsverletzungen ab. U.a. werden Verstöße

 

für die WVG Medien GmbH bzgl. der Rechtsverletzung an div. Folgen der TV Serie The Walking Dead abgemahnt.

 

Für die Splendid Film GmbH spricht die Kanzlei Sasse & Partner Abmahnungen  wegen Verstößen an dem Film The Expendables 2 – Back for War aus.

 

 

Dem Adressaten der Abmahnung wird vorgeworfen, dass er über seinen Internetanschluss das urheberrechtlich geschützte Werk illegal anderen Tauschbörsennutzern zum Upload angeboten habe. Aufgrund dieser angeblich unberechtigten Vervielfältigung habe der Rechteinhaber nun Anspruch auf die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Weiter werden Sie als Abgemahnter aufgefordert neben den Kosten der Abmahnung auch einen Schadenersatz an die Abmahnkanzlei zu überweisen. Im Rahmen einer außergerichtlichen Einigung pauschaliert die Abmahnkanzlei die Gesamtforderung aus Schadenersatz und Anwaltskosten zu einem sog. Vergleichsangebot. Ich erachte dieses Vergleichsangebot als weit überhöht. Auch die der Abmahnung beigelegte Unterlassungserklärung ist in der Regel nachteilig für den Abgemahnten. Hier ist zu einer vom fachkundigen Rechtsanwalt erstellten modifizierten Unterlassungserklärung anzuraten.

 

Daher gilt: die Abmahnung sollte ernst genommen werden. Trotz der sehr kurzen Frist sollte unbedingt innerhalb dieser Frist auf die Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt reagiert werden, um ein kostenintensives einstweiliges Verfügungsverfahren ausschließen zu können. Bedenken Sie, eine vorschnelle Abgabe einer falschen oder zu weit gefassten Unterlassungserklärung wirkt 30 Jahre gegen Sie. Die Erfahrung zeigt, dass sich eine Überprüfung der Abmahnung durch einen fachkundigen Rechtsanwalt in den meisten Fällen lohnt.  Es kann innerhalb weniger Stunden auf den Vorwurf der Urheberrechtsverletzung reagiert werden.

 

Das Ziel der Verteidigung durch die ABMAHNSOFORTHILFE.de lautet: SIE ZAHLEN NICHTS AN DEN ABMAHNER!

 

Gerne können Sie in einem ersten kostenlosen telefonischen Kontakt oder per E-Mail die Kosten und Risiken einer möglichen Verteidigung gegen diese Abmahnung erfragen.

 


Sofortkontakt

Wir erledigen das für Sie.

Sofort-Hilfe-Hotline:

040 822 43 696

Sie wünschen einen Rückruf?

Hier kostenlos und unverbindlich Rückruf zur Ersteinschätzung anfordern. Hinterlassen Sie uns Ihre Daten, wir rufen Sie kostenlos zurück.

Abmahnung Informationen