Adresse
Großneumarkt 20
    20459 Hamburg
Fax
040-53308730
Mail
hamburg@shrecht.de
head

Urheberrechtliche Abmahnung von Waldorf Frommer i.A. der Studiocanal GmbH wegen Filesharing des Films „Sicario“

24. Apr 2016

Die Rechtsanwälte Waldorf Frommer mahnen die Verbreitung des Films „Sicario“ über die Filesharing Börse bittorrent ab.

Die Rechtsanwälte Waldorf Frommer mahnen den Upload von verschiedenen Filmen auf Internettauschbörsen ab. Der Kanzlei  Hämmerling und von Leitner-Scharfenberg liegt eine Abmahnung von Waldorf Frommer im Auftrag der Studiocanal GmbH vor, welche die Verbreitung des Hollywoodfilms „Sicario“ rügt.

 

Die Abmahnung enthält den Vorwurf eines Verstoßes gegen §16 und §19a UrhG. So wird in der vermeintlichen Verbreitung des Films „Sicario“ ein Verstoß gegen das Vervielfältigungs- und Vorführungsrecht der Studiocanal GmbH gesehen. Als Schadens- und Aufwendungsersatz werden 915€ verlangt.

 

Was ist eine Abmahnung im Urheberrecht?

In einer Abmahnung im Urheberrecht werden grundsätzlich die Rechtsanwaltskosten und der Lizenzschaden geltend gemacht. Sie werden in der Abmahnung dazu aufgerufen die Forderung zu begleichen und die Unterlassungserklärung zu unterschreiben. Weder der Text der Unterlassungserklärung noch die Höhe der Forderung sind jedoch gesetzlich festgelegt.

Wie sollten Sie auf eine Abmahnung von Waldorf Frommer reagieren?

Sie sollten die Forderung keinesfalls ohne rechtliche Prüfung begleichen und auch die Unterlassungserklärung nicht unterschreiben. Gleichzeitig dürfen Sie die Abmahnung jedoch nicht ignorieren. So sind Abmahnungen ein gesetzlich vorgesehenes Mittel zur Beilegung von Streitigkeiten im  Urheberrecht. Haben Sie die vorgeworfene Handlung begangen, ist die Abmahnung  grundsätzlich ernst zu nehmen. Sie müssen daher in der gesetzten Frist auf die Abmahnung reagieren und sollten eine modifizierte Unterlassungserklärung abgeben.

Eine modifizierte Unterlassungserklärung soll die richtige Balance zwischen den Rechten des Verletzten und Ihren Interessen herstellen. Um diese Balance zu finden sollten Sie sich nicht auf ihr Rechtsgefühl verlassen, sondern Hilfe bei einem spezialisierten Anwalt suchen. So gilt eine unterschrieben Unterlassungserklärung lebenslang und muss daher sorgfältig ausgearbeitet werden. Folglich raten wir von Mustern aus dem Internet ab, da diese dem Einzelfall nur selten gerecht werden.

Die Kanzlei Hämmerling und Von Leitner-Scharfenberg hat sich auf die Gebiete des Wettbewerbs-, Urheber- und Markenrecht spezialisiert und kann Sie im Falle einer Abmahnung optimal beraten. Wir vertreten seit Jahren Abgemahnte und haben daher Erfahrung mit einer Vielzahl von Abmahnungen.

In einem kostenlosen Erstgespräch können wir Ihnen gerne eine erste Einschätzung des Falls geben und weitere Schritte besprechen.


Sofortkontakt

Wir erledigen das für Sie.

Sofort-Hilfe-Hotline:

040 822 43 696

Sie wünschen einen Rückruf?

Hier kostenlos und unverbindlich Rückruf zur Ersteinschätzung anfordern. Hinterlassen Sie uns Ihre Daten, wir rufen Sie kostenlos zurück.

Abmahnung Informationen